Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-kreistagsfraktion-recklinghausen.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
20.08.2021
Waltrop. Auf Einladung des CDU-Bundestagskandidaten Michael Breilmann verschaffte sich NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst einen persönlichen Überblick über die Verkehrssituation auf der Mengeder Straße in Höhe des Frühstückscafés Bramsel in Waltrop. Der persönliche Austausch von Argumenten wurde aufgrund des Lärmpegels von Minute zu Minute schwieriger, der Verkehr steigerte sich ab 15.40 Uhr dramatisch und kurz danach traten die bekannten Staus stadteinwärts wie -auswärts auf.
weiter

06.08.2021
Klausurtagung findet endlich wieder in Präsenzform statt
Recklinghausen/Billerbeck. Nach rund anderthalb Jahren fand die erste Klausurtagung der CDU-Kreistagsfraktion wieder in Präsenzform statt. Fraktionsvorsitzender Ulrich Hempel: „Es ist wichtig, dass die bereits im September letzten Jahres gewählte Fraktion auf der Arbeitsebene zusammen findet und die neu besetzen Arbeitskreise persönlich tagen können. Gerade in Zeiten von Corona warten gewaltige Herausforderungen auf die Politik im Kreis und die CDU-Fraktion startet bestens gerüstet in die weitere Sacharbeit.“
weiter

16.04.2021
In dieser Woche traf sich der Arbeitskreis für Wirtschaftspolitik und Digitales via Videokonferenz zur Vorbereitung der anstehenden Ausschusssitzung. Auf der Tagesordnung stehen drei Hauptthemenblöcke, die sich mit dem Thema Digitalisierung, Wasserstoff und der aktuellen Arbeits- und Ausbildungsmarktsituation im Kreis Recklinghausen befassen.
weiter

30.03.2021
Erklärung unseres Fraktionsvorsitzenden Ulrich Hempel:
Am 11. Mai 2011 hat der Europarat die Istanbul-Konvention als Übereinkommen gegen häusliche Gewalt gegen Frauen und Mädchen beschlossen. Die Europäische Union und 45 weitere Staaten haben sich ihr angeschlossen. Darin drückt sich ein gemeinsamer Wertekanon aus. Der Kampf gegen häusliche Gewalt stärkt die Familien!
weiter

25.03.2021
Die CDU-Kreistagsfraktion begrüßt ausdrücklich, dass die Bundesregierung die mehrjährige Arbeit am Nationalen Aktionsplan Integration mit dem 13. Integrationsgipfel fortgesetzt hat.
weiter

09.03.2021
Kreis-Berufskollegs zu regionalem Bildungszentrum ausbauen
Kreis RE. Der Schulversuch der NRW-Landesregierung „Regionale Bildungszentren schaffen“ wurde ausgeweitet. Seit dem 1. Februar machen die acht Berufskollegs des Kreises Recklinghausen mit. 
weiter

24.02.2021

Kreis RE. Mit dem Ende der Sprengstoffproduktion hat der Kreis 2019 die Zukunft des WASAG-Geländes, im Norden von Haltern am See gelegen, in die Hand genommen. Als neuer Eigentümer plant der Kreis zusammen mit der Stadt Haltern am See die weitere Entwicklung des rund 210 ha großen Geländes der ehem. Sprengstofffabrik WASAG (Westfälisch-Anhaltinische-Sprengstoff-Aktien-Gesellschaft). Das Ziel ist die Schaffung eines Energie- und Umweltquartiers, das Rücksicht nimmt auf die gewachsene Kulturlandschaft.

weiter

10.02.2021

Düsseldorf/Kreis RE. Einer der zentralen Punkte im Bereich der Inneren Sicherheit aus dem Wahlprogramm der CDU-NRW zur Landtagswahl 2017 lautet: „Die CDU setzt sich ein für die Einführung von Polizeiverwaltungsassistenten, die Polizisten von der Bürokratie entlasten“. Damit diese sinnvolle und seit langem geforderte Verbesserung der Polizeiarbeit in die Realität umgesetzt werden kann, müssen entsprechende Personen qualifiziert und ausgebildet worden.

weiter

04.02.2021

Am kommenden Montag, den 08. Februar, wird das Impfzentrum für den Kreis Recklinghausen in Betrieb gehen. Um sich einen ersten Eindruck von dem Zentrum und den Ablauf des Verfahrens zu bekommen, besichtigte nun der Sozialausschuss des Kreistages Recklinghausen das Impfzentrum.

weiter

03.02.2021

Kreis RE. Am 1. Februar 2021 hielt Ulrich Hempel, CDU, seine erste Haushaltsrede als frisch gewählter Vorsitzender der größten Fraktion im Kreistag von Recklinghausen. 

weiter