Neuigkeiten

01.12.2021, 11:45 Uhr

CDU-Fraktion unterstützt die AIDS-Hilfe

Am 1. Dezember wird jährlich weltweit der Welt-AIDS-Tag begangen. Er ist ein Zeichen für Solidarität mit den an AIDS erkrankten Menschen. Auch wenn diese Erkrankung, anders als in den 80ziger Jahren, besser behandelt werden kann, sind weiterhin viele Ängste und Vorurteile damit verbunden. Auch gibt es bis heute keine Heilung.

Um AIDS nicht tot zu schweigen und die Betroffenen nicht an den Rand der Gesellschaft zu drängen, erinnert auch die CDU-Fraktion an diesen Tag. Als kleines Zeichen überreichten Mitglieder des Fraktionsvorstandes Landrat Bodo Klimpel einen kleinen Teddy, den die AIDS-Hilfe jährlich herausgibt.

aktualisiert von Fenja Jedl, 01.12.2021, 11:47 Uhr